You are here:  / Rasierzubehör / Tipps und Tricks / Vitamine für den Bart – Funktionieren sie wirklich?
bart vitamine

Vitamine für den Bart – Funktionieren sie wirklich?

Kann man Bart Vitamine für das Wachstum des Bartes benutzen? Ehrlich gesagt hatten wir keine Ahnung und wollten es unbedingt herausfinden. Also haben wir uns an verschiedene Bartprofis gewendet. Mir persönlich gefällt es sehr verschiedene Bartfrisuren auszuprobieren stachlig, 3 Tage Bart oder mal „Voll“. Nur irgendwie bekomme ich es nie hin den vollen, männlichen Bart zu bekommen den ich immer wollte.

Also wollte ich herausfinden ob Bartwachstums Supplements wirklich helfen. Und wenn sie funktionieren, was sind ein paar gute Vitamine für stärkeren Bartwuchs?Gibt es weitere Wege um den Bartwuchs zuverlässig zu stimulieren. Ich bin mir sicher, dass es kein Wundermittel für Bartwuchs gibt aber aus Erfahrung weiß ich, dass Vitamine in bestimmten Bereichen wunder wirken können.

Wenn du selbst ein paar Vitamine für deinen Bart ausprobieren möchtest, lassen diese sich ziemlich einfach auf Amazon finden. Hier sind ein paar die wir ausprobieren:

Als erstes das Wichtige

Als erstes müssen wir klarstellen, dass Bartwuchsvitamine keine neuen Barthaare wachsen lassen. Sie unterstützen nur das Wachstum und die Gesundheit von bestehenden Haaren.

Wie kann man neue Barthaare wachsen lassen?

Wenn Bart Wachstums Vitamine keine neuen Haare wachsen lassen können, was dann? Ganz einfach Minoxidil. Minoxidil erweitert die Gefäße der roten Blutkörperchen und weiteren Gefäßen in der Haut, um einen stärkeren Blutfluss zu ermöglichen. Der gesteigerte Blutfluss bringt benötigte Mineralien und Sauerstoff in die Haarfollikel, was die dicke und die Gesundheit der bestehenden haare positiv beeinflusst.

 >> Hier klicken um Rezensionen diverser Minoxidil Produkte zu sehen  <<

Es gibt viele verschiedene Formen von Minoxidil. Vielleicht kennt Ihr Minoxidil von der Marke Regaine vom Hersteller Johnson & Johnson. Diese Marke ist mittlerweile in vielen Drogerien (also ohne Rezept) erhältlich und hat schon seit vielen Jahren Männern in Not geholfen.

Der einzige Nachteil ist, dass man Monixidil nicht absetzen darf. Wenn man aufhört es zu benutzen schrumpfen die Blutgefäße wieder und der gewonnene Vorteil ist wieder verloren, im schlimmsten Fall fallen dann ein paar Haare aus. Hinweis: Nur die neu hinzugewonnen Haare können ausfallen! Haare die bereits vor der Behandlung existierten bleiben bestehen.

Kommen wir nun zu den Bart Vitaminen

Nun gut, Minoxidil ist die Rettung für einen schwach Bart aber was haben nun Vitamine für den Bar damit zu tun. Gar nicht so schwer. Wenn die Blutgefäße durch schlechte Ernährung krank sind oder nicht optimal funktionieren, führt eine erhöhte Blutzirkulation auch zu keinem besseren Ergebnis.

Genau hier kommen Bart Vitamine ins Spiel. In Vitaminen für den Bart, befinden sich Inhaltsstoffe , welche die Haare gesünder wachsen lassen. Barthaare die bereits normal wachsen werden davon positiv profitieren und dicker sowie stärker.

Aus diesem Grund geben Monixidil und Bart Vitamine so ein gute Team ab. Wenn du bereits einen vollen Bart hast und ihn nur gesünder pflegen willst, benutze die Vitamine.

Was genau ist in den Bart Vitaminen drin?

Es gibt nicht viele Hersteller von Bart Vitaminen. Eine bekannte Marke ist von Vitabeard. Der Hersteller macht es uns leicht die vielen kryptischen Inhaltsstoffe auf der Rückseite des Produktes zu entdecken.
Gehen wir nun die einzelnen Zutaten durch und beschreiben was diese unserem Bart gutes tun:

  • Beta Carotin(Vitamin A) – Soll das altern verlangsamen und krebs vorbeugen, doch dazu gibt es noch keine eindeutigen Studien.
  • Cholecalciferol (Vitamin D3) – Viele Gesundheitsvorteile von der Vorbeugung von Krebs bis zu Verbesserung der Stärke der Knochen. Ein Allrounder.
  • Ascorbinsäure (Vitamin C) – Ein Antioxidant welches auch Skorbut vorbeugt
  • D-Alpha aus dem Sonnenblumen Öl ( Vitamin E) – Ein weiteres Antioxidant welches auch für ein Verlangsamer des Alters ist
  • Thiamin ( Vitamin B1) – Erhöht die Funktionen des Gehirn. Man dachte, dass es Hirnkrankheiten vorbeugt, doch gibt es dafür leider noch keine Studien
  • L-Methionin – Hilft altersbedingte Krankheiten zu bekämpfen
  • Kupfer Amino Säuren ( Kupfer) – Hilft Rote Blutzellen zu produzieren
  • Schachtelhalm -Extrakt – Hilft Glatzen vorzubeugen und hält Fingernägel sowie die Haare fit
  • Inositol – Hilft bei der Kommunikation von Fetten und Molekülen
  • D-Biotin (Vitamin B7) – Wird oft als Haar-Gesundheitsmedizin verwendet. Beugt Haarausfall vor und hilft gegen rote und schuppige stellen auf der haut

Wie man sieht erhöhen viele Inhaltsstoffe die Qualität der Haare und einige halten sogar Fingernägel Gesund (Biotin), Da die beiden aus den gleichen Mineralien bestehen, kann diese Mischung nur Vorteile haben. Ein Männercocktail, welcher nicht nur die Haare, sondern auch die Haut Pflegt.

Was für Bartträger ganz und gar nicht unwichtig ist.

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, die Aufklärung zu Bart Vitaminen zu lesen.

Hast du Hinweise oder Anregungen? Schreibe deine Gedanken doch in die Kommentare

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )